Zufallsbilder
244 Wolgograder Allee
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [14] Zeichnungen, Gem├Ąlde → Fahrzeugskizzen → Deutschland → Eisenbahn → transregio ET 460


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



DB ET 422  
transregio ET 460
Beschreibung: Bleiben wir noch etwas am Mittelrhein was Zeichnungen angeht:

W├Ąhrend sich ringsum Abellio, NWB, Eurobahn, Vectus und wie sie alle hie├čen immer mehr breit machten, blieb K├Âln noch lange nach der Bahnreform eine schlicht nicht einzunehmende Festung der DB Regio.

Es dauerte bis 2008, dass der erste nicht verkehrsrote Regionalzug sich hier blicken lie├č, und er kam in der Form von brandneuen, silber-gelben Siemens Desiro Mainline daher. Anzutreffen waren diese bulligen, damals extrem futuristisch wirkenden Wagen von nun an auf der RB-Linie 26 von K├Âln ├╝ber Bonn und Koblenz nach Mainz, wo sie unter dem Markennamen MittelrheinBahn durch die trans regio - zun├Ąchst Rheinbahn und sp├Ąter transdev-Tochter - betrieben wurden.

Nun war Siemens damals ungef├Ąhr was heute Bombardier ist: Wenn ein EVU dort Z├╝ge kaufte, freute sich dessen Rechtsabteilung schon ein Loch in den Bauch angesichts der ├ťberstunden, die die Aushandlungen all der Konventionalstrafen durch permanente Ausf├Ąlle der Wagen erfordern w├╝rden. Aber, zu fr├╝h gefreut: 14 Wagen sind f├╝r den Betrieb der Linie n├Âtig, mit zun├Ąchst 16, sp├Ąter 17 hatte man eine Wirklich gro├čz├╝gige Reserve hinterlegt. Und dann fallen die Wagen einfach nicht aus: Die Verf├╝gbarkeit lag im ersten Jahr bei ├╝ber 99%. Auch in Sachen Komfort und Ausstattung setzten die Fahrzeuge damals neue Ma├čst├Ąbe in ihrem Einsatzgebiet.

Standardm├Ą├čig besteht jeder ET 460 aus zwei End- und einem Mittelwagen. M├Âglich ist auch ein Betrieb mit keinem oder zwei Mittelwagen, in die Tat umgesetzt wurde das aber nur kurzzeitig probeweise.

Land: Deutschland
Betrieb: trans regio
Hersteller: Siemens
Typ: Desiro ML
Angeschafft: 2008-2009
Anzahl: 17
Nummern: 460 001 - 460 017

Vollversion: deviantArt
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 23.11.2019 14:07
Hits: 691
Downloads: 2
Bewertung: 7.00 (2 Stimme(n))
Dateigröße: 62.7 KB
Hinzugefügt von: Darth Sauron
Kommentare
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5207
Liebe
Wenn man von dem minimalen Sitzabstand mal absieht.

Aber f├╝r die Zugkonfigurationen will ich nen Bildbeweis
23.11.2019 14:46 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8162
Nix gefunden
Die Probefahrten fanden soweit ich wei├č auch nicht mit Fahrg├Ąsten statt. Glaube, Siemens und TR wollten einfach mal schauen ob das wirklich funktioniert.
23.11.2019 15:19 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5207
In der Tat nicht so selbstverst├Ąndlich
wie man glauben k├Ânnte, wenn man an den R179 zur├╝ckdenkt. Einen weiteren Wagen eingef├╝gt - zack, nix ging mehr.
23.11.2019 17:15 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8162
Tjaa
IC2 sag' ich nur, mein Lieblingsbeispiel.

Aber bei denen hier war das schon so vorgesehen, dass die in unterschiedlichen L├Ąngen fahren k├Ânnen sollen.

Ob das jetzt was ist, das man mal eben umkuppeln kann oder mit nem l├Ąngeren Werkstattaufenthalt verbunden, da bin ich allerdings ├╝berfragt
23.11.2019 17:21 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5207
Glaube schob
dass die modular genug konstruiert sind, dass man das relativ schnell machen kann. Mindestens genauso viel Zeit k├Ânnte aber daf├╝r draufgehen, das dem Bordcomputer auch mitzuteilen.
23.11.2019 17:33 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8162
...schon so manchen Berg!
Jedenfalls haben die Wagen wohl genau deshalb keine Jakobsdrehgestelle.
23.11.2019 20:22 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
 Nächstes Bild:



DB VT 612