Zufallsbilder
BM-TL 404 Frechen Rathaus 28.08.2009
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [01] Deutschland → ÖPNV in Deutschland → √ĖPNV in Nordrhein-Westfalen → Ruhrbahn → Bahn → B-Wagen → 5127 Innenraum 11.05 2017


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



5110 ausgebaute Fronttüren  
5127 Innenraum 11.05 2017
Beschreibung: Es scheint als muss ich mich korrigieren. Ich dachte immer ich hätte was gegen B-Wagen im Allgemeinen, und die ersten beiden Generationen im Speziellen. Das ist nicht länger richtig. Ich habe bloß etwas gegen den Schrott der in hiesigen Gefilden daraus gemacht wurde.

An denen in Essen gibt's absolut gar nichts zu meckern.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 12.05.2017 11:43
Hits: 1021
Downloads: 2
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 597.0 KB
Hinzugefügt von: Dryas
Hersteller: FUJIFILM
Modell: FinePix S8000fd
Belichtungszeit: 1/200 sec(s)
Blende: F/2.8
ISO-Zahl: 64
Aufnahmedatum: 11.05.2017 13:24:15
Brennweite: 4.7mm
Kommentare
MAN_NL263
Member

Registriert seit: 13.09.2016
Kommentare: 894
Da fällt mir nur der Moment ein
wo der 2200er (dessen Frontscheibe a'la 2100er mit Panzertape an Ort und Stelle gehalten wird) fährt, als wenn er ein Schaltwerk wie die 2100er, nur noch ruckliger, hätte...
Oder wo KVB-Personal die T√ľren im 2300er von Hand schlie√üen muss, weil sie von selber einfach nicht mehr zugehen wollen.
Oder Momente wo man sich einfach fragt, wieso in anderen Städten Fahrzeuge die teilweise nochmal gut 20 Jahre mehr aufm Buckel haben fahren, und das auch noch einigermaßen zuverlässig und ohne Klebeband.
12.05.2017 12:38 OfflineMAN_NL263
Dryas
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8748
.
T√ľren zumachen? Wenn man denn √ľberhaupt noch einen kompletten Zug findet bei dem sie alle funktionieren.

Aber man muss gar nicht schauen was alles defekt daran ist, der Sollzustand ist ja schon schrottig genung. Plastiksitze (nicht zwangsl√§ufig schlecht, aber wenn sie die Ergonomie eines K√ľhlschranks haben, schon), verdreckt, versifft.

Immer wenn ich mal in anderen Städten war, krieg ich inzwischen sowas von das Kotzen was hier als Verkehrsbetrieb durchgeht. Ich glaube danach kommt nur noch die DVG. Und womöglich MVG, aber die muss ich erst genauer kennenlernen um das mit Sicherheit sagen zu können.
12.05.2017 13:51 OfflineDryasTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
MAN_NL263
Member

Registriert seit: 13.09.2016
Kommentare: 894
Fr√ľher habe ich ab und zu
mal so geguckt was alles so ist, wie es nicht sein soll. Heute suche ich unterwegs immer nach Sachen, die sind wie sie sein sollen...
Neuerdings fangen einige 2300er ja ziemlich komisch zu rappeln beim verlangsamen der Geschwindigkeit, ist mir auch in der letzten Zeit erst öfters aufgefallen...
Und dieser ganze Dreck (ich meine nicht einen gewissen Anteil an Fahrg√§sten) sondern die hygienischen Zust√§nde, sind gerade wenn man gesundheitlich angeschlagen ist, auch nicht allzu gut. Fr√ľher bin ich richtig gerne mit den K√∂lner B-Wagen gefahren, mittlerweile ist da zwischen K5000 und B-Wagen in K√∂ln kein Unterschied mehr, ist beides nur noch scheisse...
12.05.2017 17:00 OfflineMAN_NL263
Dryas
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8748
Man könnte sagen
Die KVB f√ľgen sich nahtlos ins Stadtbild ein. Zwischen den ganzen Besoffskis, FC-Ultras, Volldebilen und Ganzjahreskarnevalisten w√ľrden ansonsten nur Stra√üenbahnen wie in Indien oder so passen. Und die k√§men hier nicht durch den T√úV, bleiben nur die wir jetzt haben.
12.05.2017 17:18 OfflineDryasTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5566
Hmm
Mal zur√ľckrechnen. Die 2300er sind genau wie ich Baujahr 1996, noch mal -20 Jahre und wir sind bei 1976. Da hat Hamburg wenig zu bieten aber noch viel l√§nger ist hier dann auch nicht mehr gut, die DT3 machen hier mittlerweile auch immer √∂fter einen auf R42 oder 2100er.
12.05.2017 18:04 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Dopedeal
Member

Registriert seit: 06.05.2005
Kommentare: 483
Alles richtig gesehen. Die B-Wagen an sich sind schon top, nur die Pflege der Bahnen in Köln oder Bonn einfach nicht hinnehmbar.
13.05.2017 08:32 OfflineDopedealdopedeal at stehtoilette.net
Dryas
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8748
Bonn
Inzwischen auch? Die hatte ich immer als besser in Schuss wahrgenommen.
13.05.2017 09:13 OfflineDryasTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
MAN_NL263
Member

Registriert seit: 13.09.2016
Kommentare: 894
Also im vergleich zwischen Bonn und Köln
sind die Bonner Wagen deutlich besser in Schuss.
13.05.2017 10:07 OfflineMAN_NL263
Dryas
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 8748
Vom Lack
Mal abgesehen.
13.05.2017 11:54 OfflineDryasTheArkerportian at yahoo.comhttp://www.mm-trains.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 5566
Na ja
Kannst du nicht grunds√§tzlich sagen. Ich werde wohl nie die Fahrt im 7574 vergessen, in der ich die Innenverkleidung m√ľhelos so weit aufbiegen konnte, dass ich die Rahmenkonstruktion in voller Pracht begutachten konnte. (War √ľbrigens ganz sch√∂n verrottet)
13.05.2017 11:57 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
Dopedeal
Member

Registriert seit: 06.05.2005
Kommentare: 483
Die Bonner B-Wagen sind mit Ausnahme der noch nicht Zweierstellten 1. Serie schon deutlich besser in Schuss als in Köln.
Perfekt gepflegt sind sie von innen aber auch nicht, wenn man sie z.B. mit Wagen in Stuttgart ähnlichen Baujahres vergleicht.
13.05.2017 15:23 OfflineDopedealdopedeal at stehtoilette.net
 Nächstes Bild:



5123 Hobeisenbrücke 11.05.2017