Zufallsbilder
845, Barmbek
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



472 012 und 474 136, Betriebswerk Ohlsdorf  
474 131 und 472 017, Pinneberg
Beschreibung: Generationentreffen in der verbotenen Stadt. 472er auf der S31 sind eine Sache, aber auf der S3 ist das wegen den kompliziert verstrickten Umläufen und dem Zweisystem-Betrieb deutlich komplizierter. Dementsprechend versucht die S-Bahn Hamburg, es so weit wie möglich zu verhindern.

Dazu kann es, so wie hier, auch mal passieren, dass der vorherige Zug etwas mehr Pause bekommt und der 472 sofort zurückfährt - dann kann man ihn nämlich ab Diebsteich als S31 fahren lassen und dann in Neugraben rausziehen. Die eigentliche, in Altona wartende S31 springt dann auf die S3 über und die Verbindung nach Buxtehude fährt dann halt einmal 5 Minuten später - eigentlich wäre der 472-Umlauf nämlich ein Buxtehuder gewesen, und das ist nicht möglich.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 04.04.2017 05:27
Hits: 1130
Downloads: 1
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 454.5 KB
Hinzugefügt von: Stolt Jensenberg
Hersteller: Apple
Modell: iPhone 7
Belichtungszeit: 1/520 sec(s)
Blende: F/1.8
ISO-Zahl: 20
Aufnahmedatum: 09.02.2017 16:05:11
Brennweite: 3.99mm
Kommentare
ET-471-082
Member

Registriert seit: 17.02.2008
Kommentare: 528
Das habe ich auch schon anders erlebt: Der 472 hat mehr Pause bekommen und der 474.3 ist sofort zurück gefahren. Ich habe aber auch schon 472 nach Buxtehude und Stade erlebt; spätestens in Neugraben sind diese dann gegen den nachfolgenden Umlauf getauscht worden, so dass der Buxtehude/Stader Zug dann ab Neugraben 10 Minuten Verspätung gehabt hat.
04.04.2017 15:15 OfflineET-471-082ET-471-082 at wtnet.de
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4970
Joa
Das war wenige Tage zuvor der Fall.
04.04.2017 16:37 OfflineStolt Jensenbergjan.scholtyssek at outlook.de
 Nächstes Bild:



Fahrt von Ohlsdorf nach Poppenbüttel