Zufallsbilder
ES 64 U2 - 016 bei Regensburg Prüfening
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [01] Deutschland → ÖPNV in Deutschland → Ã–PNV in Hessen → Frankfurt am Main (VGF) → Frankfurt - U-Bahn → U3-Wagen → 454, Betriebshof Eckenheim


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



454 B, Betriebshof Eckenheim  
454, Betriebshof Eckenheim
Beschreibung: 454 ist auch jetzt noch einer der wenigen einsatzfähigen U3-Wagen, der Großteil steht mit roter Tafel in der Scheibe im Betriebshof Riederwald abgestellt. Die letzten Triebwagen werden vereinzelt noch nachmittags auf der U6 eingesetzt.

Es sollen übrigens auch hiervon wieder drei Triebwagen erhalten werden. Nicht verwerflich, aber das macht beim U3-Wagen dann mal eben 11% vom ganzen Fuhrpark aus...
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 09.02.2017 20:27
Hits: 736
Downloads: 1
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 456.0 KB
Hinzugefügt von: B100S_2120
Hersteller: Apple
Modell: iPhone 7
Belichtungszeit: 1/17 sec(s)
Blende: F/1.8
ISO-Zahl: 40
Aufnahmedatum: 05.11.2016 14:01:27
Brennweite: 3.99mm
Kommentare
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7149
Oh
die U3 kommen auch schon weg?
09.02.2017 21:11 OnlineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4557
Es sind mittlerweile genug U5er da
Sind außerdem schon 37 Jahre alt. Gerade durch die alternde Leistungselektronik werden sie seit 2015 immer störanfälliger.

Nach dem was ich letztens gehört hab, sollen die letzten paar Vollzüge wohl noch bis 12. Mai fahren, dann ist Schluss.
09.02.2017 21:16 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7149
37 Jahre
da hatte ich sie auch deutlich jünger eingeschätzt. Die sehen ja äußerlich besser aus als die meisten 5100er oder Rheinbahnwagen
09.02.2017 21:23 OnlineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4557
Jetzt auch offiziell
Nachdem die U3-Wagen seit Frühsommer 2017 sowieso nicht mehr eingesetzt wurden und nur noch als Betriebsreserve im Riederwald standen, werden sie am kommenden Samstag von der VGF verabschiedet.
08.10.2018 16:30 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4557
There they go:
https://www.openpr.de/news/1064089/Talbot-Services-GmbH-erhaelt-40-Millionen-Euro-Auftrag-aus-mexikanischem-Monterrey.html
15.10.2019 19:59 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4557
Jo also das
sieht schon nice aus.
15.10.2019 20:04 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7149
40 Millionen für 24 Wagen
scheint ja durchaus eine umfangreiche Modernisierung zu verden.

Aber schön, naja... mit der Lackierung sehen sie aus als wären sie schon seit spätestens den frühen 80ern da.
15.10.2019 20:11 OnlineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B100S_2120
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 4557
Lieber eine Lackierung
die die streng geometrischen Formen des Zugs aufgreift und fortführt, anstatt da auf Teufel komm raus irgendwas raufzuklatschen, weil es m o d e r n ist. Dann kommt so was wie die 187 bei raus.
15.10.2019 20:43 OfflineB100S_2120jan.scholtyssek at outlook.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 7149
Kann beides gut aussehen
Man muss es nur richtig machen. Will ja auch gar nicht sagen dass es hässlich aussieht oder so, nur halt 08/15.

Andererseits, wenn das Vorhandensein von Stadtbahnwagen im Straßenbild als solches schon ein Novum ist, dann muss man vielleicht auch gar nicht übermäßig tief in die Trickkiste greifen um Aufsehen unter den Passanten zu erregen.
15.10.2019 21:17 OnlineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
 Nächstes Bild:



476, Fischstein