Zufallsbilder
FVAG Tw 204 84-05-00 Freiburg Oberlinden
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [01] Deutschland → ÖPNV in Deutschland → Ã–PNV in Berlin → BVG → U-Bahn (BVG) → F79.3, F84, F87, F90, F92 (F-Drehstromer) → 2884 / 2016-10-12 / Kurt-Schumacher-Platz /


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



2904 / 2016-10-12 / Kurt-Schumacher-Platz /  
2884 / 2016-10-12 / Kurt-Schumacher-Platz /
Beschreibung:  
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 12.10.2016 15:02
Hits: 1491
Downloads: 1
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 384.2 KB
Hinzugefügt von: Thomas M. Spitzner
Kommentare
Stolt Jensenberg
Member

Registriert seit: 18.06.2009
Kommentare: 6007
Finde die Fehler in den drei weiteren Bildern.
12.10.2016 16:06 OfflineStolt Jensenberg
Dryas
Gast
So rigoros identisch
kann kein Mensch fotografieren. Ergo, Thomas ist ein Synth.
12.10.2016 16:17  
Thomas M. Spitzner
Administrator

Registriert seit: 01.05.2015
Kommentare: 316
Gerade bei den U-Bahnen funzt das doch hervorragend;
die Dinger halten immer an der gleichen Stelle und dann wird nur noch abgedrückt.....*lol* Aber Ihr habt ja Recht, die 13 anderen Klone aus der heutigen Wagengruppe der U6 erspare ich Euch.....*lol* Aber morgen müsst Ihr wieder leiden; sofern mir nichts dazwischen kommt......
12.10.2016 16:35 OfflineThomas M. Spitzner
Thomas M. Spitzner
Administrator

Registriert seit: 01.05.2015
Kommentare: 316
Hm, jetzt habe ich bei näherem Betrachten der Bilder tatsächlich
einen doch erheblichen Fehler gefunden: Im Bereich der vorderen Wagenunterkante gibt es bei allen Bildern vom Kurt-Schuhmacher-Platz eine Art von Reflexion in Form einer weissen Linie. Egal auf welchem Gleis, jedesmal das gleiche Phänomen und auf der umgekehrten Seite. Mal eine Frage an die " Location-Spezies ":
Meine Fotoposition war hinter den auf dem Bahnsteig montierten Spiegel, die es dem Tfzführer ermöglichen, den Bahnsteig einzusehen. Können die verantwortlich sein für dieses unschöne Phänomen?
12.10.2016 19:47 OfflineThomas M. Spitzner
Turbo364
Member

Registriert seit: 28.01.2010
Kommentare: 1036
Es sieht mir mehr nach einer Reflektion der weißen Bahnsteig-Begrenzungslinie aus
12.10.2016 19:52 OfflineTurbo364
Thomas M. Spitzner
Administrator

Registriert seit: 01.05.2015
Kommentare: 316
Stimmt, bei meinen anderen U-Bahnbildern gab es diese weisse Linie...
nicht. Und auch keine Reflexion. Hm, dann heisst die Lösung des Problems wohl: Ciao U Kurt-Schumacher-Platz.......
12.10.2016 19:57 OfflineThomas M. Spitzner
Turbo364
Member

Registriert seit: 28.01.2010
Kommentare: 1036
Du könnte natürlich auch
einen Polarisationsfilter vor die Linse machen. Dann sind die Reflektionen weg - Nachteil nur: Das Bild muss um einiges besser belichtet werden...
12.10.2016 21:46 OfflineTurbo364
Thomas M. Spitzner
Administrator

Registriert seit: 01.05.2015
Kommentare: 316
Das stimmt: Jedoch können auch unerwünschte
Nebenwirkungen auftreten wie beispielsweise eine Abdunklung von Teilflächen etc. Möglicherweise sollte ich mir einfach mal versuchen einen Standplatz zu wählen, bei dem die Reflexionen nicht auftreten..... Einen Versuch wär#s ja mal wert......
13.10.2016 12:43 OfflineThomas M. Spitzner
Dryas
Gast
Ganz andere Frage
was ist überhaupt das Problem an der Refklektion? So funktioniert Licht eben
13.10.2016 19:32  
Thomas M. Spitzner
Administrator

Registriert seit: 01.05.2015
Kommentare: 316
Das Problem ist.......
....dass man's halt an mancher Stelle grad gar nicht brauchen kann ( und man den Mist meist erst hinterher sieht und nicht am Ort des Geschehens.... ) ) Ok, letzteres ist auch mit Unvermögen des Knipskistenbedieners.....
13.10.2016 20:37 OfflineThomas M. Spitzner
Thomas M. Spitzner
Administrator

Registriert seit: 01.05.2015
Kommentare: 316
zu erklären.....:-) )
Sorry, das hatte im vorherigen Post noch vergessen.
13.10.2016 20:43 OfflineThomas M. Spitzner
 Nächstes Bild:



2742 / 2016-10-12 / Kurt-Schumacher-Platz /