Zufallsbilder
<b>S19</b><br>Express
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [01] Deutschland → ÖPNV in Deutschland → Ã–PNV in Sachsen → Chemnitz → Chemnitz - CVAG → Chemnitz - Busse → Chemnitz - Subunternehmer → Döhler (DDR) TMZ 7-54, Ikarus 255


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



C-DR 53 Wendeanlage Glösa  
Döhler (DDR) TMZ 7-54, Ikarus 255
Beschreibung: Von 1990 bis 1994 hatte Egon Döhler diesen gebrauchten Ikarus 255 (Baujahr 1974) im Einsatz. Das Kennzeichen wurde noch gegen ein "West"-Kennzeichen getauscht. Die Fahrer nannten den Bus "Rüttelplatte", wegen dem Trilex-bedingten hoppeln. Übrigens waren damals REDA-Busse nur auf Überlandlinien im Einsatz.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter: Chemnitz Döhler Ikarus 255
Datum: 07.04.2008 21:32
Hits: 2256
Downloads: 31
Bewertung: 2.67 (6 Stimme(n))
Dateigröße: 115.1 KB
Hinzugefügt von: vaudee
Kommentare
KOM
Member

Registriert seit: 30.06.2007
Kommentare: 192
Wie gesagt, diese Aufnahmen wecken Erinnerungen. Ich kann mich noch an die verhältnismäßig luxuriösen Busse vom Kaiser erinnern. Der fuhr ja schon zu DDR-Zeiten zwischen Chemnitz (K-M-Stadt) und Zwickau. Ich glaube das waren umgebaute Neoplan. Also ganz seltene Raritäten.
Schön!
07.04.2008 23:22 OfflineKOMtobitanne at web.de
vaudee
Member

Registriert seit: 17.03.2007
Kommentare: 144
kein Neoplan-Umbau
der bekannteste Kaiser-Reisebus entstand zwar nach Original-Plänen des Neoplan Typ "Hamburg", aber in Eigenbau bei Kaiser. Neoplanerisch sah auch der erste umgebaute Ikarus 180 aus. Diese beiden Fahrzeuge waren bis 1991 aktiv und wurden dann leider ins Ausland verscherbelt. Sehr bedauerlich. Fotos habe ich, kommmen irgendwann.
08.04.2008 11:01 Offlinevaudeevaudee1cf at yahoo.de
MB O 530 GII
Member

Registriert seit: 14.01.2009
Kommentare: 449
jo das mit ikarus 180 stimmt
schade drum
16.01.2009 17:46 OfflineMB O 530 GII481276314
 Nächstes Bild:



ETP C-EP 62 (996) Reichenhain, Am Stollen