Zufallsbilder
W-Nr. 346 Falkeplatz
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [01] Deutschland → ÖPNV in Deutschland → Ã–PNV in Nordrhein-Westfalen → Busverkehr Rheinland (BVR) → Subunternehmer (BVR) → NE-TH 2018 Rom-Anstel, Wasserburgstr. 03. 07.2019


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

 
NE-TH 2018 Rom-Anstel, Wasserburgstr. 03. 07.2019 neu
Beschreibung: Auf dem Weg als Schulverstärker nach Sonstwohin. Theoretisch sollte die Matrix ein Ziel anzeigen, praktisch ist sie leider kaputt und es weiß offenbar keiner wie man sie wieder ans Laufen kriegt, weshalb jetzt halt ständig Schulbus dransteht.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 07.10.2019 20:49
Hits: 66
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 398.3 KB
Hinzugefügt von: B80D2321
Hersteller: Canon
Modell: Canon EOS 750D
Belichtungszeit: 1/640 sec(s)
Blende: F/8
ISO-Zahl: 200
Aufnahmedatum: 03.07.2019 15:26:27
Brennweite: 35mm
Kommentare
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 6768
Rom?
Den Witz wollte ich irgendwann mal machen
07.10.2019 22:09 OnlineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
B80D2321
Member

Registriert seit: 29.07.2014
Kommentare: 433
Tja
Viele kennen ja die wirkliche Entstehungsgeschichte Roms nicht.
Im Jahr 753 v. Chr. hatten drei Rommerskirchener genug vom Dorfleben und beschlossen, ins erst wenige Jahre zuvor entdeckte Italien auszuwandern und dort eine Stadt zu gründen. In Anlehnung an ihre alte Heimat wählten sie für die Stadt den Namen Rom, vielleicht auch wie sie damals schon ahnten, dass sie mit dem Namen Neu-Rommerskirchen in der Neuzeit eher mit Braunkohle als mit Abenteuerlust verbunden werden würden.
Wie das manchmal so ist erlangte die neue Stadt wesentlich mehr Aufmerksamkeit als die alte, und irgendein Zugezogener aus Grevenbroich fand die wahre Entstehungsgeschichte wohl doof und überlegte sich deshalb das Märchen von Romulus und Remus.
08.10.2019 06:38 OfflineB80D2321
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 6768
Märchen
will ich hoffen. Wenn der Hund das Herrchen füttert, ist in der Erziehung irgendwas schiefgelaufen.
08.10.2019 13:55 OnlineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
 Nächstes Bild:



NE-TH 386 Kapellen-Wevelinghofen 03.07.2019