Zufallsbilder
155 121-7 Königswinter
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [02] Europa → ÖPNV in Europa → Belgien → Transport En Commun TEC → TEC Charleroi → Straßenbahn → 7439, Petria


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



Innenraum von 7448  
7439, Petria
Beschreibung: Da ist der Rekowagen wieder. Haben sie gut hingekriegt, man merkt keinen Unterschied zu den anderen Fahrzeugen - außer dass man die überflüssigen Innenanzeigen diesmal gar nicht mehr eingebaut hat.

Petria war seinerzeit als Ende der Stadtbahnstrecke vorgesehen. Das hat man nicht so ganz durchgezogen: Hinter der Rechtskurve erfolgt der Übergang zur 3,5 km langen Straßenbahnstrecke nach Anderlues Monument, die gleichzeitig die letzte verbliebene originale Straßenbahnstrecke aus SNCV-Zeiten ist. Man sieht das: Sie verläuft größtenteils eingleisig neben der Straße, so wie das früher dort üblich war. Die Bahnen kehren in Anderlues Monument zwischen Kleingärten auf dem letzten Streckenstück der Linie 90, das ganze 200 Meter lang ist.

Seit Mai 2017 enden alle Züge in Petria, da die Strecke nach Anderlues generalüberholt wird - alle Gleise werden ausgetauscht und die Haltestellen erhalten Bahnsteige (im weitesten Sinne). Dabei werden gleichzeitig die letzten Relikte der Linien 90 und 91 entfernt: Unter der N90 lag noch seit 1990 der stillgelegte Abzweig zur Direktstrecke nach Anderlues Monument entlang der Chaussee de Charleroi (mitsamt Fahrleitung) und am Betriebshof Anderlues befand sich auch nach der Stilllegung 1988 noch bis 2017 der Abzweig der 91 nach Thuin.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 18.01.2018 23:23
Hits: 272
Downloads: 2
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 494.3 KB
Hinzugefügt von: B100S_2120
Hersteller: samsung
Modell: SM-G950F
Belichtungszeit: 1/278 sec(s)
Blende: F/1.7
ISO-Zahl: 40
Aufnahmedatum: 27.12.2017 14:34:34
Brennweite: 4.2mm
Kommentare
Keine Kommentare
 Nächstes Bild:



7448, Petria