Zufallsbilder
OL-DB 376 Oldenburg ZOB 03.08.2011
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [01] Deutschland → ÖPNV in Deutschland → √ĖPNV in Nordrhein-Westfalen → K√∂ln → KVB → KVB - Stadtbahn → 2200er → Marodistan lässt grüßen


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



2260 Wichheimer Straße 10.12.2017  
Marodistan lässt grüßen
Beschreibung: nein, nicht der Bahnhof Hersel, denn die Stadt Bornheim und die Stadt Wesseling haben pro Bahnhof 30.000 € vorgeschossen und ein Architekturbüro beauftragt Pläne um behindertengerechten Ausbau von Hersel, UEdorf, Widdig und Urfeld anzulegen.

Das Geld wird beim darauf folgenden Umbau der Haltestellen verrechnet, da Bornheim und Wesseling sich eh mit 10 % beteiligen müssen.

Nein, dieser marode KVB-Zug fiel heute auf der Fahrt nach Bonn aus.

Ich dachte zuerst, das sei wieder so eine KVB-Vearsche, von wegen ein sürther Kurs ist ausgefallen, also zieht man einen Bonner Kurs aus Bonn ab und lässt ihn auf dem Sürther Kurs fahren.

Kein EInzelfall, kommt öfters vor, als man denkt, dass Züge nur bis Hersel fahren und dann zurück nach Köln müssen.

Nein, dieser Zug hier war in der Tat defekt und statt fast 1 Stunde hier rum und blockierte die Strecke.

Zum Glück ist er bis Hersel gefahren, wo vor und nach dem BAhnhofjeweils eine Weiche ist, obwohl es besser gewesen wäre, ihn schon in Wesseling aus dem Verkehr zu ziehen.

Nun gut, so stand er also hier und es dauerte 40 Minuten, bis ein Abschleppzug aus Wesseling kam, dieser versuchte dann den Zug auf die eine oder andere Weise zu kuppeln und abzuschleppen, immer begleitet von einem hin- und herrangieren über den BAhnübergang, was dann auf Dauer ein Verkehrschaos verursachte und eine Schlange bis hinter die Autobahn.

Schließlich zog der aus Wesseling gekommene Zug nach Bonn ab, wo man ihn sicher als Ersatz für den defekten einsetzen konnte, und nach einer Stunde schaffte man es schliesslich, den Zug hier wieder zu bewegen. Aber anstatt man ihn auf dem Gleis Richtung Bonn nach Wesseling fahren lässt, denn irgendwo bis Wesseling ist bestimmt eine Weiche zum Gleiswechsel, fuhr er einmal über den Bahnübergang zum nächsten Signal -STAU-, dann wieder zurück nach Hersel, wo er kurz vor dem BAhnhof das Gleis wechselte und wieder über den BAhnübergang in den Bahnhof -STAU- und dann nach 2-3 MInuten noch einmal über den Bahnübergang -STAU- endlich nach Wesseling.

Wenn ich sehe, wie oft diese Züge defekt gehen und welches Theater es ist, einen Zug nicht abschleppen zu können, kann ich mir nur an den Kopf fassen.

Marodistan ist nicht in Duisburg!
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 04.11.2017 20:06
Hits: 419
Downloads: 2
Bewertung: 10.00 (1 Stimme(n))
Dateigröße: 340.2 KB
Hinzugefügt von: ulrich
Hersteller: samsung
Modell: SM-G930F
Belichtungszeit: 1/888 sec(s)
Blende: F/1.7
ISO-Zahl: 40
Aufnahmedatum: 04.11.2017 12:10:18
Brennweite: 4.2mm
Kommentare
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 4467
*
Nicht NUR in Duisburg, soviel Fairness muss sein!
04.11.2017 20:41 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
sebi 482
Member

Registriert seit: 12.01.2006
Kommentare: 49
-
Bei solchen Zust√§nden sollte man den KVB (und auch den SWB, da sehe ich genauso oft die Schrift "entf√§llt") die Konzession f√ľr den Bus- und Bahnbetrieb entziehen und anderen erfahreneren Verkehrsbetrieben anvertrauen!
05.11.2017 06:37 Offlinesebi 482gourry-san at web.de
ulrich
Administrator

Registriert seit: 13.03.2005
Kommentare: 3190
Meine Worte
Die SWB sind auch nicht viel besser, die haben reihenweise Ausf√§lle wegen Fahrermangel, das ging im Sommer auf der 16/63 √ľber 10 Wochen so dass immer 1 oder 2 Kurse nicht besetzt wurden.

Das Problem ist in Bonn jedoch dass die SWB Geld erwirtschaften und dies ans klamme Stadtsäckel abliefern. Und diese Melkkuh-Funktion lässt man sich nur ungerne entgehen.
05.11.2017 08:59 Offlineulrichhttp://www.ulrichkissmann.de
Dopedeal
Member

Registriert seit: 06.05.2005
Kommentare: 493
Die Techniker und Dienstplanersteller von KVB und SWB werden wahrscheinlich schon alles erdenkliche tun, um den Betrieb am Laufen zu halten und die Auswirkungen f√ľr die Fahrg√§ste so gering wie m√∂glich zu halten.

Zaubern k√∂nnen die halt auch nicht, wenn die St√§dte nicht wirklich Geld daf√ľr locker machen.

Eigentlich m√ľssten sich die Gesch√§ftsf√ľhrer √∂ffentlichwirksam beschweren, aber die werden halt auch nicht den Ast abs√§gen, auf dem sie sitzen...

Schade, denn in anderen Städten funktioniert es.
05.11.2017 09:20 OfflineDopedealdopedeal at stehtoilette.net
ulrich
Administrator

Registriert seit: 13.03.2005
Kommentare: 3190
So so
im Falle Bonn ist es so, dass Ausfälle der KVB als "Ausfall wegen Defekt" gemeldet werden, und wenn mal wieder reihenweise SWB-Bahnen und -busse wegen Personalmangel ausfallen heisst es nur "auf Linie 604 gibt es derzeit Verzögerungen".

Das ist SWB-deutsch f√ľr "im Berufsverkehr f√§hrt 1 Stunde lang kein Bus".

Die Chefs der SWB leben leider auf einem fremden Planeten in einer heilen Welt wo man nicht zugeben kann dass Fahrzeuge ausfallen, also wird versucht das zu vertuschen indem man es anders nennt.

In Köln wiederum gibt es keine Verspätungen sondern nur "Abweichungen vom Fahrplan".

Wie in der DDR fr√ľher, wo es auch nicht erw√ľnscht war, Missst√§nde zu erw√§hnen.
05.11.2017 10:58 Offlineulrichhttp://www.ulrichkissmann.de
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 4467
Can't confirm.
Sehe regelmäßig Laufschriften "wegen Wagenschaden 10-15 Minuten Verspätung." oder auch mal "folgende Fahrt entfällt."
05.11.2017 12:03 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
 Nächstes Bild:



2238 Brühl-Badorf