Zufallsbilder
Seit neustem im Bestand von R4C...
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
HG 3/4 4 in Gletsch


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



HG 2/3 6 ''Weisshorn'' in Gletsch  
HG 3/4 4 in Gletsch
Beschreibung: 1911 begann der Bau der damligen BFD (Brig-Furka-Disentis Bahn). Nach Ausbruch des 1. Weltkriegs ging die BFD in Konkurs und 1923 wurde die neue Gesellschaft FO (Furka Oberalp Bahn) gegründet. Die FO betrieb die Strecke über den Furkapass. Diese war aber infolge diverser Lawinenabgänge nicht wintersicher. 1942 wurde die Strecke elektrifiziert. Dennoch konnte die FO nur während 5 Monaten betrieben werden. Im Herbst mussten deshalb die Fahrleitungen demontiert und Brücken zuräckgebaut werden. Dieser Aufwand war zu gross und deshalb wurde entschieden zwischen Oberalp im Wallis und Realp im Kt. Uri einen Basistunnel zu bauen, der 1982 eröffnet wurde. Für die Bergstrecke war dies der Todesstoss und der Bund war gar gesetzlich verpflichtet, die Bergstrecke zurückzubauen. Dank Hartnäckigen Eisenbahn Fans konnte die Strecke gerettet werden. Doch der Wiederaufbau stockte infolge zuwenig Geld. 1992 konnten erstmals nach 11 Jahren wieder üge auf dem Abschnitt Realp-Tiefenbach fahren. Es folgte die Aufarbeitung mehrer Teilstrecken und im Jahre 2010 konnte die Furkabergstrecke wieder durchgehend von Oberwald nach Realp befahren werden. Dies hauptsächlich mit Dampflokomotiven. Aber wintersicherer wurde die Strecke dadurch nicht, im Herbst und Frühling leisten Dutzende von freiwilligen Eisenbahnfans viele Arbitsstunden um die DFB im Sommer betrieben zu können.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter: DFB Dampfbahn Furka Bergstrecke HG 2/3 Gletsch
Datum: 25.09.2016 18:34
Hits: 459
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 447.0 KB
Hinzugefügt von: Suelf
Hersteller: Canon
Modell: Canon EOS 1100D
Belichtungszeit: 1/4000 sec(s)
Blende: F/6.3
ISO-Zahl: 1250
Aufnahmedatum: 04.09.2016 14:11:30
Brennweite: 28mm
Kommentare
Keine Kommentare